Deeskalation

Um kreativ zu sein, Dich konzentrieren und entfalten zu können braucht es mehr, als nur Tisch und Sessel. Oft sind es die Kleinigkeiten, wie ein Bild, das wir gerne anschauen, weil es das Warum widerspiegelt, wofür wir das alles tun; eine Blume in der Ecke oder eine Affirmation, die uns im Augenwinkel begleitet.

 

Unser Arbeitsplatz …

… braucht mehr als nur helles Licht, einen Computer und möglichst stabiles Internet. Er ist mehr, als nur der Ort, den wir täglich besuchen, um ihn dann bei Feierabend schnellstmöglich wieder zu verlassen.

80% unserer Lebenszeit verbringen wir an unserem Arbeitsplatz. Wir sind davon überzeugt, dass es nichts Schlimmeres gibt, als frühmorgens aufzustehen und sich zu sträuben in die Arbeit gehen zu wollen. Denn wer lustlos an seinen Arbeitsplatz kommt – welchen lustvollen Input trägt er bei?

Wenn wir unsere Arbeit als Teil von uns akzeptieren, nicht nur als eight2five Jobs, sondern als Teil unserer Selbst, dann trägt dies massiv zur Identifikation mit unserem Job bei. Wenn wir uns wohlfühlen im Inneren wie im Äußeren, dann blühen wir auf!

Zuhause ist nicht einfach nur ein Ort.
Zuhause ist wo unser Herz wohnt.

unser zuhause,

das Home-Office

Warum wird der Ruf nach Home-Office, flexibler Arbeitszeit- und Arbeitsplatzgestaltung so laut und von Arbeitnehmerseite dankend angenommen – ja fast gefordert? Weil die Leute gerne alleine daheim arbeiten? Weil sie sich verstecken oder faul sind und nicht möchten, dass man sie beobachtet? Weil wir lieber im Pyjama vor dem Laptop sitzen, als uns schick anzukleiden oder gerne die Personen meiden, mit denen wir es im Büro zu tun haben? Die Wahrheit besteht nicht aus schwarz oder weiß.

Doch was ist es, dass aus einem Küchentisch zuhause den perfekten Arbeitsplatz macht? Unser zuhause.

Der Ort, an dem wir sind, wer wir sind. Der Ort, an dem wir uns wühlfühlen und aufblühen! Verwandeln wir unseren Arbeitsplatz also zu unserem Lebensraum, denn nur so entsteht mehr!

in das innere unseres gegenübers

können wir niemals hinein sehen.

Niemals können wir uns sicher sein, dass wir tatsächlich verstehen, was der andere fühlt oder meint. Was wir wahrnehmen, ist nur diese eine unsere Wahrheit.

Als Arbeitgeber können wir dazu beitragen, dass sich unsere Mitarbeiter bei uns wohl fühlen – im Inneren, wie im Außen. Für das Innere haben wir den Bereich der Gesunden Gespräche geschaffen, für das Äußere nehmen wir uns unsere Arbeitsplatzumgebung vor. Denn was gibt es schöneres, als eine tolle sympathische Wohlfühlatmosphäre zu schaffen, bei der man selbst das Gefühl hat, man arbeitet wie im eigenen Wohnzimmer.

 

Wir kreieren

Atmosphäre.

Wir helfen Dir dabei, Dein Büro um- oder einzurichten; suchen Dir gerne einen neuen passenden Betriebsstandort und kümmern uns gerne um das Innere Deiner Räume, damit wir nicht nur die Energie in die richtigen Bahnen lenken, aber vor allem Dir und Deinen Mitarbeitern einen Ort (er-)schaffen, wo Ihr Eure Kreativität, Eure Ideen und die Lebens- & Arbeitslust frei entfalten könnt.

Dazu braucht es das richtige Maß zwischen Raum, Licht, Elementen wie Holz, Erde, Wasser, Eisen und der adäquaten Mischung aus Farben und Düften. Im Hinblick darauf, was zu Deiner Vision und Deinen Zielen passt, setzen wir Schwerpunkte und verbinden Gediegenheit mit Praktikabilität.

Komm vorbei und mach Dir selbst ein Bild bei uns, was alles möglich ist, um Arbeiten und Wohlfühlen im Außen zu verbinden!

Kein Genuss ist vorübergehend. Der Eindruck, den er hinterlässt, isst bleibend.

– Johann Wolfgang von Goethe –